Festplatten Kopieren / SYSTEMVOLLSICHERUNG

Videos:

Festplatte kopieren/klonen Flash-Video
Festplatte sichern als Disk-Imagedatei Flash-Video
Festplatte zurücksichern mit ABaClis Flash-Video oder im interaktiven ASCII-Modus Flash-Video

Sonderfunktion: Festplatte löschen Flash-Video

ABaClis-Powercopy Testberichte:

Dezember 2008 Zeitschrift PC-Welt Note 2.0 /gut/good
Dezember 2008 Performance - Testsieger in der Zeitschrift PC-Magazin. ABaClis-Powercopy Professional PLUS war deutlich schneller bei Sicherung und Rücksicherung und deklassierte alle Konkurrenzprodukte. PC-Magazin Kommentare wie "erzielte Geschwindigkeitsrekorde" und "Images lassen sich problemlos zurückspielen" bestätigt, weshalb unsere Kunden von unserer SW so begeistert sind.

Mai 2007 Testbericht Powercopy Professional PLUS V4 bei consumerblog.de

2000 Powercopy Pro Logic Notebook, Organizer & Handy 9/2000    Ergebnis/Result: Spitzenklasse (best in class) Preis(price)/Leistung(power): Gut(good)
2005 Notiz in A&D Industriezeitschrift
2005 Notiz in Welt am Sonntag zum Waschen von Festplatten
2005 Notiz in NOH
2006 Fachartikel zum Thema Datensicherung in der  Augsburger Allgemeinen. (ca. 600000 Leser) 8. Feb. 2006
2006 Schutzschild für Festplatten Welt am Sonntag 12. Feb 2006

 


Unsere Kunden über Powercopy:

100% Kundenzufriedenheit!!! Auszug aus unseren ebay Bewertungen

Diese Seiten beinhalten Informationen in deutscher und englischer Sprache. Dies sind die Meinungen unserer Kunden. Lediglich private Daten wie Nachname, Email... wurden entfernt. Die Kommentare in kursiv wurden von unserer Seite angebracht.

Wir möchten uns an dieser Stelle recht herzlich bei all unseren Kunden bedanken, die sich sich die Mühe machen uns Ihre positive Erfahrung zu schildern. Wir freuen uns auch über jede Verlinkung Ihrer privaten oder geschäftlichen Seiten auf unsere Homepage. Das bringt uns bei Suchmaschinen Vorteile. Lieben Gruß und Danke vom Datapower Team!


14.März 2009 Originaltext. 

'Hallo Herr Kaltenstadler, zunächst möchte ich mich bei Ihnen für den Service (am Telefon bedanken). Es ist heutzutage leider nicht mehr selbstverständlich, dass man nach dem Kauf der Ware sich jederzeit an den Verkäufer wenden kann, um irgend welche Fragen oder Tipps zu bekommen. Bei Ihnen fühle ich mich wirklich bestens aufgehoben. Ihre stehts freundlichen und kompetenten Antworten auf meine Fragen haben mir als Laien sehr geholfen. Von Ihrem Progamm Abaclis bin ich absolut überzeugt. Ich konnte, oder besser gesagt, ich musste eine komplette Sicherung meiner Festplatte durchführen, da mein Rechner nicht mehr in der Lage war hoch zu booten. Da war es leider notgedrungen notwendig Ihr Programm das erste mal zu testen. Was soll ich sagen. BESSER GEHTS NICHT! Fehlerfrei und ohne Komplikationen konnte ich nach der Rücksicherung von meiner externen USB-Festplatte auf die eigentliche im Rechner eingebaute Platte das System wieder starten. PERFEKT!!! Ich wünsche Ihnen weiter viel Erfolg mit Ihrem Programm. Sie können sich sicher sein, dass ich Ihr Programm Abaclis weiterempfehlen werde. Ein sehr zufriedener Kunde.
Grüße Marco Balasso ' (www.zaubererfilou.de Dankeschön von Datapower GbR)

18.Nov 2008 Originaltext. 

Hallo Herr Thomas Kaltenstadler. Ich bin total „ HAPPY“, dieses Mail schreibe ich schon mit der geclonten Festplatte. Könnten Sie mir bitte die Version - die ich jetzt von Ihnen als Testversion habe - freischalten. Ich möchte nicht versäumen mich nochmals herzlich für die Hilfestellung zu bedanken, wenn ich Sie irgendwo in einem Forum POSITIV bewerten kann werde ich das tun. Liebe Grüße aus Österreich Fritz Wurzberger. Und liebe Grüße von uns nach Wien. (Ein Kunde, bei welchem das bisherige Tool versagte. Dankeschön von Datapower GbR)

15.Mai 2008 Originaltext. 

Sehr geehrtes DATAPOWER – Team !
Seit Jahren versuchte ich mit verschiedenster Software vergeblich, einen bootfähigen Festplattenklon von einer Festplatte herzustellen, auf der das Betriebssystem Microsoft XP installiert ist. Ich scheiterte mit Ghost, ich scheiterte mit allen mir bekannten Acronis-Versionen, und auch noch ein paar andere einschlägige Programme hielten ihre Versprechungen nicht. In ausschließlich jedem Falle war es am Ende dann unumgänglich, das Betriebssystem auf der jeweils größeren Festplatte neu aufzusetzen. Daß dabei dann auch alle anderen auf die neue Festplatte kopierten Dateien verloren waren, sei nur am Rande vermerkt. Mit der von Ihnen zur Verfügung gestellten Software Powercopy Version 5.0 PLUS funktionierte der 1:1 Festplattenklon mit Partitionserweiterung aber auf Anhieb. Nach dem jahrelangen Scheitern mit all der anderen Software kann ich meine Begeisterung über Ihr Produkt kaum in Worte fassen.
Diese E-Mail wird bereits auf der geklonten Festplatte erstellt. Ich wünsche Ihnen jedenfalls weiterhin so großen Erfolg bei der Herstellung Ihrer Software und grüße Sie freundlichst. Herbert Schernthaner, Österreich (Dankeschön von Datapower GbR)

24.Januar 2008 Originaltext. 

Hallo Datapower-Team!
Danke für ein einfach zu bedienendes, sehr schnelles und vor allem absolut zuverlässig und vollkommen fehlerfrei arbeitendes Produkt! Da ich gern am PC bastel, ist für mich eine wirklich zuverlässige Datensicherung wichtig. Jetzt habe ich endlich ein Programm gefunden das wirklich sichert und sich auch alles wieder herstellen läßt. Danke und Gruß Dietrich Brandt, Bernau (Dankeschön von Datapower GbR)

20.August 2007 Originaltext. 

HI Thomas, Powercopy is working very well, thank you. It is an excellent product....
Kind Regards. Frank Meacco Southern Health Melbourne Australia PS. Happy Birthday for the 30th August.

10.Oktober 2006 Originaltext. 

'Hallo Datapower-Team!
Ich habe gestern Pro-Clone getestet (vielen Dank für den kostenlosen Upgrade!) und ich muss sagen:ich bin begeistert! Die Software übertrifft meine Erwartungen - super!
Ich würde gerne Links auf meiner privaten (www.e-wiesinger.de) und meiner geschäftlichen (www.i-basar.de) Website setzen. Ist dies erlaubt?

Viele Grüße
Andreas Wiesinger
(Dankeschön von Datapower GbR)

20.März 2006 Originaltext. 

Herzlichen Dank und ein großes Lob an Datapower und Powercopy.
Nach mehreren missglückten Versuchen einer 1:1 Kopie meiner (leicht defekten) Festplatte mit Software anderer Hersteller bin ich (zum Glück) bei Datapower gelandet.
Ich hab Powercopy online per Email bestellt, hatte ca.45min später die Software in meinem Postfach und nach einer weiteren Stunde meine Festplatte (60GB) kopiert.
Der Rechner lief mit der neuen Platte sofort hoch, so als wenn nichts gewesen wäere. Super Sache!!! Bin sehr zufrieden.'
H.Michel (bei HMC3) (Dankeschön von Datapower GbR)

18.März 2006 Originaltext. 

Hallo und Guten Tag, sehr geehrter Herr Kaltenstadler
ich möchte mich auf diesem Weg als Nutzer Ihrer Software recht herzlich bei Ihnen bedanken.

Danke für ein aus meiner Sicht einfach zu bedienendes, sehr schnell und vor allem absolut zuverlässig und vollkommen fehlerfrei arbeitendes Produkt!


Im Rahmen meiner Tätigkeit in der IT-Beratung und dem Software-Vertrieb für Großunternehmen mit dem Schwerpunkt "Service Level Management & Reporting" bin ich viel unterwegs. Ich muß mich darauf verlassen können, daß mein Hauptwerkzeug, mein Notebook, zuverlässig funktioniert.

Um das zu gewähren, erstellt man als pflichtbewußter Anwender regelmäßig (z.B. mit MS Windows) Backups. Vor einigen Wochen startete mein Rechner nicht mehr und ich wollte das System wiederherstellen. Allerdings half weder eine Boot CD noch das Windows-Backup.
Mein Ärger steigerte sich, als ich feststellte, daß ich zwar meine mit einem anderen bekannten Partitions- / Festplattenkopierprogramm erstellte monatliche Sicherung zurücksichern konnte aber das Notebook bzw. Windows XP Professional trotzdem nicht starten wollte.


Die von mir bisher verwendeten Sicherungssysteme wurden von deren Herstellern wohl eher mit Schwerpunkt auf das "Look and Feel" entwickelt und nicht auf eine fehlerfreie Funktionsweise. Vielleicht wurde auch beim Testen dieser Lösungen Geld gespart.

Mit viel zeitlichem Aufwand konnte ich schließlich den Großteil meiner Daten retten.
Nach erledigter Arbeit war das für mich der Startschuß, um nach einer wirklich zuverlässig und professionell arbeitenden Sicherungslösung zu suchen. Per Google Web Suche erhielt ich die Adressen verschiedener Anbieter und informierte mich über die Angebote. So wurde ich auf Ihre Lösung aufmerksam. Mir wurde schnell klar, daß Ihre Software meine Anforderungen an eine gute Sicherungslösung am besten abdeckt und aus meiner Sicht den anderen Systemen überlegen ist.


Der Weg zu Ihrem Online Shop (am späten Freitag Abend) war kurz und POWERCOPY Professional schnell bestellt. Sehr positiv überrascht war ich am darauf folgenden Montag Morgen, als mir die Post bereits Ihre Sendung zustellte!
Meine Freude steigerte sich, als ich mich von der Leistungsfähigkeit Ihrer Software überzeugen konnte:

  1. POWERCOPY Professional ist schnell und einfach installiert.
  2. Selbst ohne "Studium" des mitgelieferten Handbuches läßt sich POWERCOPY einfach bedienen. Wenige Tastendrücke bzw. Mausklicks genügen, um eine Sicherung zu starten bzw. Daten zurückzusichern.
  3. Die Sicherung von Partitionen oder der kompletten Festplatte ist nicht nur denkbar einfach durchzuführen, sie funktioniert (und das ist für mich ausschlaggebend!) unglaublich schnell, sehr
    zuverlässig und absolut fehlerfrei.
  4. Der Preis für POWERCOPY ist (im Vergleich zu anderen Lösungen) mehr als konkurrenzfähig und durchaus fair.

Mit POWERCOPY konnte ich meine alte Notebook-Festplatte in wenigen Minuten mit den darauf enthaltenen Partitionen per USB-Kabel auf eine externe 2,5-Zoll Festplatte sichern und habe somit immer ein komplettes Backup meiner Arbeitsumgebung bei mir.
Auch das Zurücksichern der Daten ist nun ein Kinderspiel. Nach dem zuvor beschriebenen Ausfall meines Notebook beschaffte ich mir eine neue und größere Festplatte. Die weitere Vorgehensweise war einfach und ist schnell beschrieben: Neue Festplatte eingebaut, mit der POWERCOPY Programm- & Boot CD gestartet, Sicherung der alten Festplatte mit den zwei darauf enthaltenen Partitionen per USB-Kabel auf die neue Festplatte zurückgeschrieben, Notebook neu gestartet, läuft und funktioniert!! Über die POWERCOPY "Wasch-Funktion" kann ich die Daten vor der Sicherung optimieren lassen, und die Sicherung läuft dadurch noch schneller.


Heute kann ich Dank POWERCOPY innerhalb weniger Minuten sogar ein tägliches Komplett-Backup meines Notebooks durchführen. Im Gegensatz zu den von mir bisher eingesetzten Sicherungsprogrammen benötigt Ihre Lösung nicht mehrere Stunden für die Sicherung. Außerdem läuft POWERCOPY so Resourcen-schonend, daß ich während der Sicherung ohne Beeinträchtigung der Rechnerleistung weiter mit anderen Anwendungen arbeiten kann. Selbst das Arbeiten auf einer Festplattenpartition während POWERCOPY die andere Festplattenpartition zurücksichert ist problemlos möglich.

Als Zusammenfassung kann ich nur sagen, daß ich mit POWERCOPY einen wirklichen Glücksgriff gemacht habe. Selten hat mich eine Software so begeistert. Als sehr zufriedener Anwender kann ich POWERCOPY uneingeschränkt nicht nur meinen Kolleginnen und Kollegen sondern auch allen Privatanwendern und gewerblichen Nutzern empfehlen. Im Rahmen meiner IT-Beratungstätigkeit bin ich gerne bereit, Ihre Lösung bei Bedarf zu erwähnen.

Viele Grüße sendet & weiterhin viel Erfolg mit Ihren POWERCOPY Produkten wünscht Ihnen Thomas Lego
Im Originaltext abgedruckt mit Genehmigung von Thomas Lego , Pro-IT Lego D-70806 Kornwestheim (Herzlichen Dank von Datapower GbR)

28.November 2005
Hallo ! Möchte Ihnen ein grosses Lob zur Software "Powercopy" aussprechen. Die 1:1 Kopie einer SCSI-Platte auf einen neue Größere hat ausgezeichnet funktioniert. Neue Platte war sofort boot-fähig. Das wars war ich von Ihrer Software wollte. Macht weiter so. Gruss Hermann K.

2002-2004 Wurden unsererseits keine Usermails eingestellt.

15. November. 2001
Sehr geehrter Herr Kaltenstadler!
Wir haben die Lieferung letzte Woche erhalten, das Paket installiert und es läuft.
Zu unserer Anwendung: Wir benutzen PowerCopy, um Meßdaten, CNC-Scripte oder Geometriedaten von einer Werzeugschleifmaschine zu einer Workstation zu transferrieren (Textdateien in der Größenordnung 1-20kB). Die Werkzeugschleifmaschine darf aus Sicherheitsgründen nicht in unserem Firmennetzwerk angebunden sein, andere Software wie beispielsweise LapLink läuft auf einem der beiden Rechner instabil; was bei Powercopy nicht der
Fall ist. Außerdem ist LapLink etwas klobig in der Anwendung, wenn schnell ein paar kleine Dateien übertragen werden sollen; wenn das Programm nicht im
Hintergrund läuft. Wir benutzen Windows NT, konfigurieren also die Schnittstelle übers BIOS (EPP+ECP-Modus) und erreichen eine Übertragungsgeschwindigkeit von 200-400 kByte/s. Ab und zu treten zwar einige Störungen auf, ich vermute jedoch, daß dies an hochfrequenten elektromagn. Einflüssen und vielleicht an der Kabellänge ( 15 Meter ) liegt. Alles in allem sind wir mit Powercopy recht zufrieden.
Mit freundlichen Grüßen
Bernhard S.
Tyrolit Schleifmittelwerke Swarovski KG
A-6130 Schwaz (Dankeschön von Datapower GbR)
2. Oktober 2001
Sehr geehrter Herr Kaltenstadler

Besten Dank für die neue Version ( V1.3 seit 10/2001 )Ihres Powercopyprogramms. Nun hat mein Datentransfer super geklappt. Meine computerbedingten Bauchschmerzen wurden dadurch geheilt.

Mit freundlichen Grüssen
Dr. M. Scheibel
Leitende Ärztin Klinik Wysshölzli (Dankeschön von Datapower GbR)

20. Aug 2000
Sehr geehrter Herr Kaltenstadler,
ich bin sehr froh, daß ich das Programm PowerCopy habe:
Kürzlich sind bei meinem älteren Compaq-Notebook LTE Elite 4/40 CX (Pentium 450 DX;  kleine Festplatte mit 328 MB; 16 MB Arbeitsspeicher; kein CD-Rom-Laufwerk), als ich versucht hatte, ein Programm direkt vom CD-Rom-Laufwerk des PC's aus mit Hilfe der Windows-PC-Direktverbindung auf die Festplatte des Compaq-Notebooks zu kopieren sind auf der Festplatte des Compaq-Notebooks schwerwiegende Fehler aufgetreten: Es überlagerten sich Dateien, Dateiketten brachen ab, und dies an beliebigen Stellen, so auch im Windows-Verzeichnis, das schließlich unbrauchbar war. Ich weiß bis heute noch nicht, wieso der Fehler aufgetreten ist: Wahrscheinlich ist der Fehler aufgetreten, nachdem ich das DFÜ-Netzwerk Update 1.3 für win95 von microsoft installiert hatte.  Vielleicht lag es auch an DriveSpace, womit ich Laufwerk D komprimiert hatte: Darauf waren die wichtigsten Dateien der Win95 CD, die auch  für die Installation des DFÜ-Netzwerk Update 1.3 für Win95
erforderlich waren. Vielleicht wies dieses komprimierte Laufwerk Fehler auf. Die Fehler waren jedenfalls so gravierend, daß die Festplatte unbrauchbar wurde, so daß ich sie neu partitionieren und formatieren mußte.
Diesmal habe ich bei der Installation von Win95 und der übrigen Programme ausschließlich PowerCopy verwendet, womit die Installation der Programme sowohl unter DOS als auch Win95B problemlos war (Verzeichnis Win95 der Win95-CD = 50 MB; die wichtigsten Dateien der MS Office97 CD = 128 MB; AOL Version 3. 01 [da für die Version 5.0 der Arbeitsspeicher viel zu klein ist] und Opera 3.6 als schnellen Internet Browser). Auf der PC-Seite arbeite ich mit Win98 (PowerCopy > send away); auf der Notebook-Seite arbeite ich unter Win95, aber im MS-Dos-Modus mit den Einstellungen PC /r /noecp.
Nun habe ich trotz des alten Compaq-Notebooks einen vollwertigen Copmputer, mit dem ich ins Internet gehen kann (mit AOL 3.01 und Opera 3.6), Faxe verschicken kann (mit Exchange) und Briefe schreiben kann sowie auch noch eine Bibliothek mit meinen wichtigsten Texten einrichten konnte.

Dr.  Joachim Klinghardt Facharzt f. Psychiatrie u. Psychotherapie Psychotherapeutische Medizin, Freiburg
(Dankeschön von Datapower GbR)


25. Juli 2000

Sehr geehrter Herr Kaltenstadler,

Powercopy nebst Kabel habe ich heute erhalten und gleich installiert.
Es funktioniert wirklich hervorragend !
Mit ruhigem Gewissen werde ich Werbung für dieses Produkt im
Geschäfts- und Bekanntenkreis machen.
Carl Laugomer. (Dankeschön von Datapower GbR)


17. Jan 2000
Hallo Hr. Kaltenstadler !

Bis aus das eine Problem mit dem alten Micro-channel Rechner funktioniert
alles. (Dies ist ein uralter Rechner (nicht AT kompatibel, welcher scheinbar über ein fehlerhaftes Bios verfügt)
( übrigens läuft dort auch kein parallel zip-drive unter DOS , habe die
Datenübernahme anders gelöst , da die y2k Problematik keine mehr ist  brauche ich die Kiste
dafür auch  nicht mehr.)
Sonst ist  alles soweit ok u. ich bin sehr zufrieden mit der Lösung.(Das geht auch runter wie Öl)

Mit die beste Performance hatte ich bei der Kopplung
 von einem Fujitsu Lite line  ( 333 Mhz AMD ) und einem Toshiba Sattelite 2590
(  450 Mhz Celeron )  wenn ich nicht die Windows Standardwerte benutze ( beide Rechner mit Win98 )

Eines ist mir noch im explorer aufgefallen :
Wenn ich Objekt öffnen möchte , zu dem es keine installierte/assoziierte
Anwendung gibt ,  startet immer das power copy programm ?!?
(Dies hat so den Vorteil, daß mittels der Vorschau und einem Doppelklick auf diese Datei diese mit dem Standardeditor betrachtet werden kann. )
Mit freundlichen Gruessen - Yours sincerely
Manfred ...
(Dankeschön von Datapower GbR)



15.Jan.2000

Hallo Herr Kaltenstadler,

herzlichen Dank für Ihre schnelle Hilfe. Tatsächlich war es so, daß ich zwar schon in beiden PCs den Drucker gelöscht hatte, aber leider nicht gründlich genug, so daß der LPT-Anschluß immer noch überwacht wurde.

Jetzt hat alles bestens geklappt. Das war super einfach und schnell. (Das freut jeden Entwickler)

Ich bin Bereich "PC-Schulung" tätig und werde genügend Gelegenheit haben, Ihr Produkt und Ihren Service weiterzuempfehlen.

Vielen Dank nochmal und Grüße aus dem Norden
Maria ....
(Dankeschön von Datapower GbR)



4.Nov.1999

Hallo Herr Kaltenstadler

Ich habe das Problem gelöst.
...
FAZIT : Ich bin glücklich und zufrieden !! (Danke, danke, danke )
MfG Merdan ...
(Dankeschön von Datapower GbR)
Back to Main Page